FAQ

Häufige Fragen zum Unternehmen LaSelva

Warum der Name LaSelva? 

Zu Beginn der Unternehmensgeschichte erwarb Karl Egger (Unternehmensgründer) sieben Hektar Land in der Toskana. Auf diesen sieben Hektar stand ein alter Kornspeicher mit dem Namen LaSelva, was „die Wildnis“, „der Urwald bedeutet“. Passend zur Naturbelassenheit der Umgebung wählte Karl Egger diesen Namen für sein zukünftiges Bio-Unternehmen.

 

Wo sitzt LaSelva in Italien?

Der Hauptsitz des Unternehmens LaSelva liegt in der Toskana. Genauer gesagt in der Maremma, dem südlichen Ende der Toskana. Das nahe Meer und die mineralreiche Erde sind ideal, um Obst und Gemüse anzubauen.

 

Kann man LaSelva besuchen?

Wir freuen uns, wenn sich unsere Kunden vor Ort von unserer Qualität überzeugen möchten. Hier bieten wir auch Urlaubsmöglichkeiten an.

 

Nach welchen Anbaurichtlinien baut LaSelva Rohstoffe an/ werden Rohstoffe angebaut?

Seit über 35 Jahren baut LaSelva Rohstoffe nach den Richtlinien der EU-Bio-Verordnung an. Darüber hinaus ist LaSelva seit 1984 ein Naturlandbetrieb und damit der erste Naturlandbetrieb im Ausland.

 

Häufige Fragen zu den Produkten von LaSelva

Olivenöl

Was bedeutet Olivenöl „Novello“?

Als Novello wird die erste Abfüllung des frisch gepressten Olivenöls der Saison bezeichnet. Diese ist ungefiltert und enthält deswegen viele Trübstoffe,  sogenannte Polyphenole. Diese sekundären Pflanzenstoffe sind vor allem für ihre antioxidative Wirkung bekannt.

Der frische Ölgeschmack besteht nur wenige Wochen, da sich die Trübstoffe nach und nach abbauen. Deswegen sollte Olivenöl Novello möglichst schnell verbraucht werden.

 

Was bedeutet „Natives Olivenöl extra“?

Die Bezeichnung „Nativ“ ist ein Kennzeichen für die Naturbelassenheit des Produkts. Es sagt aus, dass bei der Herstellung nur anerkannte mechanische Verfahren angewandt werden.

Der Zusatz „extra“  trifft eine Aussage über die Qualitätsstufe des Olivenöls. „Extra“ bezeichnet die höchsten Anforderungen an die Zusammensetzung und damit den Geschmack des Öls. Die Anforderungen für das fehlerfreie Öl werden von EU-Verordnungen festgelegt.

 

Wie soll Olivenöl gelagert werden?

Um Olivenöl möglichst lange lagern zu können, ohne dass das Öl Qualitätseinbußen erleidet, sollte es zu Hause stets lichtgeschützt und kühl aufbewahrt werden. Optimal sind Temperaturen zwischen 14 und 16 Grad. Olivenöl gehört nicht in den Kühlschrank, da es dort Schlieren bildet, ausflockt und vor Gebrauch jedes Mal auf Zimmertemperatur erwärmt werden muss. Korrekt gelagert, hält es sich mindestens 12 Monate, meist sogar bis zu zwei Jahren.

 

 

Essig

Was bedeutet IGP?

Die Abkürzung IGP steht für die geschützte Ursprungsbezeichnung „Aceto Balsamico di Modena. Die Abkürzung IGP stellt sicher, dass die Herstellung, Reifung und Veredlung des Essigs  in der italienischen Region Modena oder der Region Emilia erfolgt ist. 

 

Hat Essig ein Mindesthaltbarkeitsdatum?

Essig hat ein langes MHD hinsichtlich seiner Verzehrbarkeit. Infolge des enthaltenen Säuregehalts, die konservierend wirkt, ist Essig verschlossen nahezu unbegrenzt haltbar. Durch äußere Faktoren wie beispielsweise Lichteinfluß oder zu warmen Temperaturen kann es zu einer äußeren Veränderung des Produkts kommen, weswegen die Produkte oftmals doch mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum versehen sind. Um die ursprüngliche Produktqualität beizubehalten, sollten Sie daher Ihren Essig dunkel und gut verschlossen lagern.

 

Was ist die dickliche Masse auf der Essigoberfläche?

Eine dickliche Masse hat sich auf der Essigoberfläche gebildet. Die sogenannte Essigmutter. Die Essigmutter ist eine gallertartige Masse aus Essigsäurebakterien (Acetobacteraceae), die sich bilden kann, wenn Wein oder andere leicht alkoholhaltige Flüssigkeiten längere Zeit offen stehen. Sie fermentiert Alkohol mit Hilfe von Sauerstoff aus der Luft zu Essigsäure. Trotz des etwas unästhetischen Erscheinungsbildes ist Essigmutter vollkommen harmlos und kann bedenkenlos mit verzehrt oder abgeseiht werden.

 

 

Pesto

Wie können offene Gläser länger haltbar gemacht werden?

Bereits geöffnete Pestogläser lassen sich noch länger konservieren, indem man das Pesto mit etwas Olivenöl bedeckt. Hierdurch kann kein Sauerstoff an das Produkt gelangen, wodurch der Verderb beschleunigt wird. Pesto sollte im Kühlschrank gelagert werden.

 

Warum sind in manchen LaSelva-Pesti Kartoffelflocken enthalten?

Bei den Rezepturen ist für uns Einfachheit und die toskanische Tradition maßgebend. Eine dieser Traditionen ist es eine rohe geschälte Kartoffel mit in das Kochwasser der Pasta zu geben, damit die Stärke aus der Kartoffel die Bindung der Sauce mit der Pasta verbessert. Diese Tradition haben wir bei unserem Pesto verde und toskana übernommen. Durch die Verwendung von Kartoffelflocken wird das Pesto aber auch milder, was von unseren Kunden sehr geschätzt wird. Unser Pesto vegan ist dagegen sehr intensiv im Geschmack und mit einem hohen Anteil an Pinienkernen und ohne Kartoffelflocken. So kann jeder Kunde das für Ihn passende Pesto wählen.

 

Häufige Fragen zur Produktverpackung von LaSelva

Produktdeckel

Was bedeutet Bisphenol A (BPA)?

Bereits seit mehreren Jahren setzt LaSelva einen Produktdeckel ein, der in seiner Dichtungsrezeptur kein BPA enthält. Zudem werden seit 2014 Produktdeckel verwendet, die auch in ihrer Innenlackierung kein BPA im Lack beinhalten. Nach Verwertung der Restbestände produzieren wir seit 2016 BPA-NI (BPA non intent) frei.

Bisphenol A (BPA) ist eine chemische Verbindung, die beispielsweise bei der Herstellung von Kunststoffen verwendet wird. In der Lebensmittelindustrie wird sie vor allem bei der Produktion von Verschlussdeckeln eingesetzt. Tritt das Lebensmittel mit dem Deckel in Kontakt kann der Stoff, je nach Zusammensetzung des Lebensmittels und dessen thermischer Behandlung, in das Produkt migrieren.

Die gesundheitlichen Auswirkungen einer Aufnahme von BPA sind immer noch umstritten. Aufgrund dieser ungeklärten Sachlage hat sich LaSelva im Rahmen der unternehmerischen Verpackungspolitik dazu entschieden, den Einsatz von BPA-haltigen Verschlussdeckeln sukzessive zu reduzieren.

Zuletzt angesehenZuletzt angesehene Produkte