Partnerschaften

partnerschaft

Nicht alle Rohstoffe, die wir zur Produktherstellung benötigen, stammen von unseren eigenen Anbauflächen. Die Gründe hierfür sind vielfältig: Die klimatischen Gegebenheiten der Maremma eignen sich nicht für jedes Rohstoffwachstum und nicht jeder maremanische Rohstoff ist für unsere Produktherstellung geeignet. Das toskanische Olivenöl ist zum Einlegen unserer Antipasti zu kräftig, weswegen wir ein milderes Olivenöl aus Kalabrien verwenden. Auch unvorhergesehene Ernteausfälle durch Unwetter, ungünstige klimatische Bedingungen oder Pflanzenkrankheiten können zu einer Unterversorgung mit Rohstoffen führen.

Zuverlässige Partnerschaften helfen uns, diese Risiken zu teilen und unsere Erntekapazitäten, die im Sommer bereits ausgelastet sind, zu erhöhen. Mit diesen Maßnahmen können wir plötzlich auftretende Herausforderungen meistern und unseren Kunden die nachgefragte Produktmenge bereitstellen. Ein Großteil unserer Lieferanten ist in der regionalen Umgebung ansässig. Der Anbau, die Pflege und die Ernte von Rohstoffen erfordern harte Arbeit.

Es ist unser Anspruch diese Arbeit unserer Lieferanten angemessen zu entlohnen und ihnen eine dauerhafte Existenz zu ermöglichen. Mit dieser fairen Preispolitik zielen wir auf eine größere Wertschätzung der Landwirtschaft ab, um den Sektor auch für nachfolgende Generationen attraktiv zu gestalten.

Zuletzt angesehenZuletzt angesehene Produkte